Wie Programmieren funktioniert

Wie funktioniert der Prozess des Programmierens? Die einfache Antwort ist, dass du die Befehle eingibst und der Computer danach eine Idee davon hat, was getan werden muss! Das klingt vielleicht simpel, aber für eine komplexe Software müssen eine Menge an Anweisungen programmiert werden.

Für eine zufriedenstellende Erklärung bedarf es aber einer ausführlichen Antwort. Ein Computer kann nur zwei Informationseingaben erkennen: An und Aus. In der Tat ist ein Computer nur eine komplexe Aneinanderreihung von Ein- und Ausschaltern. Alle Fähigkeiten eines Computers resultieren also aus dem Ein- bzw. Ausschalten von bestimmten Transistoren.

Ein Programm ausführen

Bei der Ausführung eines Programms basiert der gesamte Prozess auf einer Programmierung. Die folgenden Schritte werden durchgeführt, um das gewünschte Ergebnis erhalten. Der Quelltext wird in die Assemblersprache übersetzt Die Assemblersprache wird in die Maschinensprache übersetzt Die Maschinensprache wird als Binärcode ausgeführt

Programmiersprachen

Programmiersprachen werden verwendet, um die Bedienung des Computers zu beschleunigen und zu vereinfachen. Wir benutzen unsere Sprache , die später vom Computer selbst übersetzt wird, damit der Prozess einfacher und schneller abläuft. Es gibt eine ganze Menge an Programmiersprachen, die jeweils

Binärcode

Der Binärcode besteht im Grunde aus zwei Zeichen, einer 0 oder 1. Jede Zahl bezeichnet einen Transistorzustand (an oder aus). Er wird in Gruppen von acht Ziffern, die einem Byte entsprechen, eingeteilt. Die acht Ziffern definieren die Zustände An/Aus von

Hi ! Ich bin Adam

Ich bin seit über 20 Jahren in der IT-Branche in den USA, Deutschland und Großbritannien tätig. Ich war in Support, Entwicklung, Architektur, Management und als Führungskraft tätig. Ein ganz starker Fokus liegt bei mir im Zusammenbringen von Unternehmens- und Technologiezielen.

Aktuelle Beiträge